PVC Wandverkleidung aus Kunststoff

Hochwertige PVC Wandverkleidung aus Kunststoff

Wandverkleidung-aus-Kunststoff-Wandpaneele-Bad-PVC-WandKeine Lust mehr auf Ihre alten Fließen oder Ihre alte Wandfarbe? Sie möchten renovieren oder umgestalten und wenn möglich mit wenig Aufwand und vor allem ohne diesen unnötigen Schmutz? Dann sind unsere Wandverkleidungen aus Kunststoff genau das richtige für Sie!

Oftmals werden wir gefragt für welche Einsatzbereiche unsere Platten geeignet sind, darum haben wir Ihnen hier die häufigsten einmal aufgelistet:

 

  • Wandverkleidungen Küche
  • Wandverkleidungen Bad (Duschrückwand)
  • Wandpaneele Bad
  • Wandplatten Bad
  • Wandschutzplatten (alternativ:Rammschutz)
  • Kunststoff Wandplatten

 

Wie Sie sehen sind unsere Platten vielseitig einsetzbar, sollten Sie aber hierzu noch Fragen haben, helfen wir Ihnen selbstverständlich ganz unverbindlich bei der Auswahl. Unseren Service erreichen Sie unter der Mailadresse: [email protected]

 

Reinigung-Wandverkleidung-Wandpaneele-aus-Kunststoff

Reinigung unserer Wandpaneelen aus Kunststoff

Bei der Reinigung unsere PVC Wandverkleidung gibt es eigentlich nicht viel zu beachten, diese lassen sich mit handelsüblichen Reinigungsmitteln reinigen, achten sollten Sie lediglich darauf, dass Sie kein scheuerndes Reinigungsmittel verwenden. Scheuernde Reinigungsmittel würden leider die Oberfläche des Materials angreifen.

 

 

Wandverkleidung für die Küche

Wandverkleidungen für die Küche

Auch hierfür sind unsere Wandpaneelen aus Kunststoff perfekt geeignet. Die Platten lassen super leicht zuschneiden, je nach Materialstärke reicht hierfür bereits ein Cutter oder dann bei einer stärkeren Platte eine einfache Stichsäge. Durch unsere Platten können Sie das Erscheinungsbild Ihrer Küche im Handumdrehen verändern. Beliebt ist vor allem die Verwendung hinter dem Spülbecken, hier können auch unerwünschte Spritzer kinderleicht wieder von der Wand entfernt werden.

 

Kunststoff Wandpaneelen
in verschiedenen Farben

Unsere Kunststoff Wandplatten sind aktuell in vier Farben erhältlich, dass schöne an den Platten ist aber Ihre Wandelbarkeit. Oftmals werden die Platten auch nur als Untergrund für ein schönes Wandtattoo oder eine schöne Wandfolie genutzt, auch hierfür sind unsere Wandplatten perfekt geeignet. Die Wandplatte bietet für die Folien den perfekten Untergrund und können sehr einfach angebracht werden. Unsere aktuellen Standardfarben sind:

  • Wandverkleidung weiß
  • Wandverkleidung hellgrau
  • Wandverkleidung dunkelgrau
  • Wandverkleidung schwarz

 

Montage-Wandverkleidung-Wandpaneele-aus-Kunststoff

Die Montage unsere Kunststoff Wandverkleidungen

Die Montage unserer Wandplatten gestaltet sich leichter als gedacht. Wir haben Ihnen die nötigen Schritte einmal im Detail aufgelistet:

1. Der Untergrund

Hierbei ist es wichtig das Sie sicherstellen das es sich beim Untergrund um nicht um eine feuchte Stelle handelt, ein trockener Untergrund ist enorm wichtig. Kleine Unebenheiten können wir später über den Kleber sehr gut ausgleichen und darauf müssen Sie nicht achten.

2. Vermessung

Die Vermessung ist nun wirklich das A und O des ganzen Projektes, hier sollten Sie sicherstellen dass Sie die richtigen Maße notieren, notfalls lieber nochmal nachmessen. :-)

3. Markierung

Nun werden die notierten Maße auf die Platte eingezeichnet, sollten Sie Bohrungen benötigen, empfehlen wir Ihnen den Bohrmittelpunkt einzuzeichnen. Die Platten können mit handelsüblichen Bohrern bearbeitet werden.

4. Zuschnitt

Jetzt wird's ernst, wir empfehlen Ihnen bei geraden Schnitten möglichst eine Führungsschiene zu verwenden, haben Sie so etwas nicht ihm Haus, lässt sich oftmals mit einem langen Stück Holz eine Notlösung basteln. Schneiden können Sie unsere Platten entweder mit dem Cutter, dies allerdings nur bei kleinen Materialstärken, ansonsten empfiehlt sich eine Stichsäge oder eine Handkreissäge für Kunststoffe.

BISKAMI-TIPP: Sollten Sie die Platte noch mit einem schönen Wandtattoo oder vielleicht sogar mit einer ganzen Folie bedecken wollen, wäre jetzt der ideale Zeitpunkt.

5. Montieren

Wenn die zugeschnittene Platte nun passt, kann die Platte mit Silikon an die Wand angebracht werden. Hierfür können Sie einfach neutral vernetzendes Silikon aus dem Baumarkt verwenden, dies tragen Sie in Streifen auf die Platte auf.

6. Abdichten

In manchen Fällen macht es Sinn wenn man die Ecken oder Kanten noch mit Silikon abdichtet, dies ist zum Beispiel auch notwendig wenn Sie zwei Platten über eine Ecke montieren.

 

Jetzt anmelden!

Anmelden und nie mehr Neuigkeiten rund um BISKAMI verpassen!